HOME             WIR             BLOG             DIY             FOOD             LIFESTYLE              IMPRESSUM & DATENSCHUTZ





Freitag, 30. Mai 2014

Unboxing: Degustabox Mai 2014 (+ Gutscheincode für euch!)

Boxen jeglicher Art gibt es momentan ja wie Sand am Meer und mir kommt es fast vor, als würde bald wöchentlich eine neue Box hinzukommen. Nachdem ich neulich ja schon davon berichtet habe, dass ich erstmal einen kleinen Bogen um Boxen mit dekorativer Kosmetik machen möchte, durfte ich nun eine ganz neue Lebensmittel-Box testen: Die Degustabox. Heute möchte ich euch die Box in einem kleinen Review näher vorstellen, euch erzählen, warum sie mich total begeistert hat und (jetzt kommt das Beste!) ihr könnt euch selbst eine Degustabox zu einem kuddelmuddeligen Sonderpreis bestellen! Aber erstmal alles der Reihe nach.


Als ich das recht große Päckchen (dank lieber Nachbarn) direkt vor meiner Wohnungstür eingesammelt habe, ist mir gleich aufgefallen, dass die Box recht schwer war. Schwer muss ja nicht unbedingt auch gut bedeuten, aber das liebevoll gestaltete Verpackungsdesign, das immer wieder betont, dass man den Inhalt mit Familie und Freunden teilen sollte, hat mich gleich mal begeistert.


Nach dem Öffnen hatte ich dann folgendes vor mir:


Der erste Eindruck war auf jeden Fall schon einmal vielversprechend! Im Einzelnen haben sich diese Produkte in der Box versteckt:


Freche Freunde - Gemüse Wäffelchen Karotte & Pastinake (2,99€): Die einzige Knabberei mit mehr als 50% Gemüse! Die knusprigen Gemüsewäffelchen Karotte & Pastinake sind eine der vielen Snack-Revolutionen von erdbär Freche Freunde. Die Wäffelchen bestehen zu über 50% aus Bio-Gemüse. Hinzu kommen Getreide und ausgewählte Gewürze. In Fett baden? Das kommt nicht in die Tüte! Die Waffeln sind lediglich mit ein paar Tropfen Olivenöl knusprig gebacken. Auch Konservierungsstoffe und Aromen müssen draußen bleiben.

PÄX - getrocknete Kirschtomaten (2,40€): Unvergleichlich knusprige, natürlich fruchtige Kirtschtomaten. Ideal zum Verfeinern und Würzen von Speisen, veredeln von Saucen und Salaten oder auch als Snack mit nur 127 kcal.

ALB-GOLD - Bio Mie-Noodles (1,79€ bzw. 1,99€): Die Bio Mie-Noodles werden ohne Zusatzstoffe hergestellt und sind somit rein, naturbelassen, fettarm und bekömlich. Überzeugen Sie sich von den Mie-Noodles aus reinem Bio-Dinkelmehl, eine einzigartige Neuheit, oder testen Sie die Variante mit 70% bestem Hartweizengrieß und 30% Weizenmehl - alles made in Germany.

... die Gemüse Wäffelchen musste ich direkt mal neugierig probieren und ich finde sie (wirklich!) super lecker! Sicherlich sind sie (wie ja eigentlich alles) Geschmackssache, aber ich mag "Öko-Snacks" meist sowieso sehr gerne und die Wäffelchen sind für mich wirklich eine willkommene Alternative zu herkömmlichen Chips. Ich bin mir sicher, dass Juli sie auch gerne mit mir wegknabbern wird - wir teilen nämlich übrigens alles (Äpfel zum Beispiel. Er isst den Apfel, sammelt die Apfelschale aus seinem Mund und überlässt sie dann großzügigerweise mir, aber das ist eine andere Geschichte.). Die getrockneten Tomaten werden bei mir sicherlich auch schnell den Weg in einen Salat finden und Mie-Nudeln mag ich sowieso sehr, sehr gerne, weil man die schließlich ratzfatz in eine halbwegs asiatische Nudelpfanne (oder auch in leckere Salate) verwandeln kann.


Mie-Nudeln mit heißem Wasser übergießen, ein paar Minuten stehen lassen, dann abgießen und auseinanderzupfen. In einer großen Pfanne Hähnchenfleisch anbraten, herausnehmen, anschließend Gemüse nach Wahl (Paprika, Karotten, Lauchzwiebeln, Sprossen, Zuckerschoten, ...)  in Öl andünsten, Nudeln und Fleisch mit zum Gemüse geben und alles mit einem kräftigen Schuss Sojasoße und Gewürzen nach Wahl abschmecken. Noch ein wenig braten lassen bis die Nudeln ein wenig knusprig werden und dann schmecken lassen!


Tüpfelchen Tassenkuchen (1,35€): "Manchmal braucht nicht nur das i ein Tüpfelchen" Tüpfelchen sind perfekt für ungeduldige Schleckermäulchen, die nicht länger als 2 Minuten auf ihren frischen Schokoladenkuchen warten wollen. Die Mischung mit Milch direkt in der Tasse verrühren, 90 Sekunden in die Mikrowelle und sofort genießen. Für das Verlangen nach Schokolade oder Kuchen, hast du nun eine neue, schokoladige Alternative.

Diamant Gelierzauber (0,99€): einfach und schnell Fruchtaufstriche zaubern - ohne kochen! Jetzt können Sie in null Komma nichts Fruchtaufstriche zubereiten: 250g Früchte ihrer Wahl, dazu Diamant Gelierzauber, 45 Sekunden lang pürieren. Fertig! Vitaminschonend gemixt - einfach zauberhaft.

Bahlsen Be Happy (1,49€): Das sind knusprige kleine Doppel-Kekse mit zartschmelzender Kakaocremefüllung. Mit den eingravierten Emoticons lassen sich süße "Mini-Messages" basteln. Im praktischen wiederverschließbaren Beutel bleiben die Kekse lange frisch - für die kleinen Glücksmomente zwischendurch, egal ob unterwegs oder im Büro. Be Happy!

Bahlsen Triple Chocolate Cookies (2,49€): Mit knackigen Schokostückchen aus leckerer Vollmilch-, Zartbitter,- und weißer Schokolade sehen die Cookies aus und schmecken wie selbst gemacht! Sie können immer und überall genossen werden. Durch die Einzelverpackungen bleiben die 8 Cookies lange frisch und müssen nicht alle auf einmal verzehrt werden.

.... auf Tassenkuchen bin ich schon ein paar Mal im Internet gestoßen, aber bislang konnte ich mich immer gerade noch beherrschen und der Versuchung widerstehen. Nun "muss" ich mich aber wohl auf die kleine Köstlichkeit stürzen und bin schon sehr gespannt. Von der Marke Tüpfelchen habe ich übrigens noch nie gehört, aber auch hier finde ich das Verpackungdesign ganz wunderbar. Den Gelierzauber werde ich direkt beim nächsten großen Frühstück mit Freunden benutzen, um frische Erdbeeren zum allerfrischesten Erdbeeraufstrich zu machen, mmh! Außerdem muss ich gestehen, dass ich die Cookies als heimliches Krümelmonster direkt aufgerissen geöffnet habe, weil sie so lecker aussahen und genau so haben sie auch geschmeckt. Durch die Einzelverpackung kann ich sie auch super mit zur Uni nehmen und ich habe außerdem gelesen, dass es die Cookies auch mit Karamell & Meersalz gibt - wie genial ist das denn?!


Berentzen Saurer Roter aus der Jostabeere (2,87€ für 6 Minis): Bei der Jostabeere handelt es sich um eine Kreuzung aus schwarzer Johannisbeere und Stachelbeere, die dem Sauren Roten seinen vollmundigen und säuerlich-fruchtigen Geschmack verleiht. Erlebe den vollmundigen Genuss mit 15% Alkoholgehalt.

Glaucéau vitaminwater (1,99€): Hol dir was du für den Tag brauchst und entdecke mit Glacéau vitaminwater bunte Abwechslung und Vitamine für jede Lebenslage! Denn die Kult-Marke aus New York gibt es jetzt auch in Deutschland - und das in sechs Sorten! Jede hat dank ihrer speziellen Kombination von Vitaminen und Nährstoffen einen besonderen Effekt, der dir hilft, den Tag besser zu bewältigen.

Schwartau Himbeer- und Rhabarbersirup (je 2,18€): Die Schwartau Fruchtsirupe bieen den fruchtigen Schuss Abwechslung. Mit den Sorten Himbeer und Rhabarber lassen sich im Jandumdrehen individuelle Erfrischungen zaubern. Der hohe Fruchtanteil von 50% verspricht dabei ein intensives Geschmackserlebnis. Aus Liebe zur Frucht!

... zugegeben bin ich keine große Schnapsnase, aber es wird sicherlich mal eine Gelegenheit für den sauren Roten geben. Auf das Vitaminwater (und den versprochenen Effekt) bin ich hingegen gespannt und werde es nächste Woche mal mit zur Uni nehmen. Über den Sirup habe ich mich am meisten gefreut - ich wusste nicht einmal, dass es Rhabarbersirup zu kaufen gibt! Er schmeckt (1:6 mit Mineralwasser verdünnt) auch schön fruchtig und nicht künstlich. All die Möglichkeiten, die ich nun damit habe - vielleicht könnte man ja mal einen "Hugo" mit Rhabarbernote ausprobieren.

Uff, das ist eine ganz schöne Menge an Produkten, oder? Der Gesamtwert liegt bei knapp 25€ und dabei kostet die Box gerade einmal 14,99€. Mir hat der Inhalt der Box insgesamt richtig, richtig gut gefallen und es war nichts dabei, das ich überhaupt nicht gebrauchen konnte. Ich freue mich über Basic-Produkte wie die Mie-Nudeln, aber auch darüber, dass ich auf neue Produkte aufmerksam gemacht wurde (vor allem Sirup und Kekse), die ich sonst vielleicht "verpasst" hätte, was widerum zeigt, dass sich die Degustabox auch ganz besonders für Produktneueinführungen eignet.

Falls ihr euch nun auch selbst mit einer Degustabox überraschen lassen wollt, habe ich wunderbare Nachrichte für euch: Mit dem Aktionscode XZGW0 bekommt ihr bis Ende Juli 5€ Rabatt auf eure erste Degustabox. Ihr könnt euch die Box (die normalerweise 14,99€ kostet) entweder in einem flexiblen Monatabo bestellen, das jederzeit kündbar ist oder ihr könnt euch die Box direkt für ein halbes Jahr bestellen und zahlt dann pro Box nur 13,99€. Nach meinem Test und meinen Erfahrungen mit der Mai-Box kann ich euch die Degustabox wirklich wärmstens empfehlen*!

*Vielen Dank an das Team von Degustabox, das uns die Box zum Testen zur Verfügung gestellt hat. Obwohl dieser Eintrag Werbung für die einzelnen Produkte enthält, entsprechen meine Kommentare meiner ehrlichen Meinung und mir hat die Box wirklich super gefallen :-).


1 Kommentar:

  1. Bonjour,
    ich habe dich für den "Liebster Award" nominiert!!! :)
    Um mehr darüber zu erfahren schau doch bitte auf meinen Blog vorbei <3

    Liebe Grüße petite fabéli

    http://petitefabeli.blogspot.de/

    AntwortenLöschen