HOME             WIR             BLOG             DIY             FOOD             LIFESTYLE              IMPRESSUM & DATENSCHUTZ





Donnerstag, 20. Februar 2014

Ein kleines Update + eine winzige homestory


Ihr Lieben. Ich bin umgezogen. Die letzten Tage standen für mich ganz im Zeichen dieses Wandels, und ich nutze gerade die erste ruhige Minute, die ich erhaschen kann, um euch einen winzigkleinen Einblick in mein neues Reich zu präsentieren. Ich habe ja schon das ein oder andere Mal darüber geschrieben, dass ich Heidelberg verlassen wollte, aber nie genau erklärt, wohin es mich denn überhaupt treiben würde. Ich wohne im Moment wieder in meinem Elternhaus in der Nähe von Frankfurt. Aus Studium/Arbeitsgründen habe ich meine Herzensstadt verlassen, und werde nun wahrscheinlich meinen nächsten Lebensabschnitt hier verbringen. Ich habe drei Jahre lang alleine in einer Wohnung gelebt, und jetzt diesen Schritt zu wagen ist für mich selber etwas angsteinflößend und gewöhnungsbedürftig. Meine Pläne in den nächsten Monaten sind für mich jedoch nur teilweise greifbar, und da ich in sehr kurzer Zeit für einen ganzen Monat durch die Berge Nepals wandern werde, verschiebe ich die Wohnungssuche auf danach. Ich wohne nun also in dem Zimmer, was ungefähr 20 Jahre lang mein zu Hause war, und trotzdem fühlt es sich noch ein bisschen fremd an. Ich vermisse Heidelberg und vor allem meine Arbeit und ein paar Menschen dort aus ganzem Herzen. Heute habe ich mir jedoch den Tag genommen, und habe dieses Zimmer wieder ein bisschen mehr in mein Lulureich verwandelt.


Ich fühle irgendwie, dass dieses Zimmer wieder zu einem besonderen Ort für mich werden wird. Ich möchte von hier aus für euch bloggen, neue Ideen entwickeln und Geschichten ausarbeiten. Ich möchte hier viele schöne Stunden erleben, in meine Gedanken eintauchen, und aus dem Fenster in die Welt gucken. Ich bin meiner Familie sehr dankbar, dass ich wieder hier einziehen durfte, und gleichzeitig bin ich neugierig darauf, was nach Nepal passieren wird. Jetzt, wo ich meinen anstrengenden Umzug hinter mich gebracht habe, habe ich noch eine Woche Zeit, um euch mit schönen Einträgen zu versorgen, so viele wie ihr möchtet, und dann auch wieder back to normal mit den üblichen schönen Details des Lebens :). Bis dann, 

Kommentare:

  1. dein zimmer sieht sehr schön aus :) der schreibtisch/sekretär ist sooo hammer!
    woah, einen monat nepal! ich bin supergespannt auf deinen reisebericht und wünsche dir jetzt schon mal eine unvergessliche und aufregende zeit dort :)
    viele liebe grüße,
    maze

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht absolut nach Lulu aus :) Gefällt mir richtig gut, dein Stil. Am besten find ich dein Bett und dein kleines Nachttischchen :) Sowas hätte ich auch gerne, aber... ich krieg es nicht hin. Bei mir ist immer alles bunt. Alleine meine Bücher... ich wohne bunt :D

    AntwortenLöschen