HOME             WIR             BLOG             DIY             FOOD             LIFESTYLE              IMPRESSUM & DATENSCHUTZ





Donnerstag, 23. Januar 2014

Beauty: Safari Look (Rival de Loop Young Limited Edition)

Ihr Lieben, bei dem grauen, matschigen On-Off-Winter-Wetter bleibt einem wohl kaum etwas anderes übrig als von sonnigeren Orten zu träumen - wie wäre es denn da mit der afrikanischen Savanne? Um ein bisschen mehr afrikanische Sonne in den tristen deutschen Alltag zu bringen, gibt es ab sofort bei Rossmann die brandneue Rival de Loop Young Limited Edition "Safari Look", die wir euch heute gerne vorstellen möchten.



Mit der neuen Rival de Loop Young Limited Edition "Safari Look" bist du perfekt gerüstet für deine Safari durch den wilden Großstadt-Dschungel. Ob Eyeshadow-Palette im coolen Zebra-Design mit 8 aufregenden Nuancen, das dreifarbige Blush im Leo-Look oder die spiegelnden Nail Colours mit stylischen Animal Prints - jedes Produkt ist ein tierischer Eyecatcher!
Unbedingt ausprobieren: das Safari Look Nail Powder! Nach dem Lackieren sorgen die schwarzen Fasern für einen eindrucksvollen Samteffekt.

Wir hatten Glück und Rossmann hat uns die Produkte der Limited Edition zur Verfügung gestellt, um sie ausgibig zu testen und euch von unserem Ergebnis zu berichten.



Resi hat das Augen-Make-Up und den Blush getestet und war total begeistert von den Produkten! Die Auswahl an Lidschatten ist super und besonders die warmen Töne haben es uns angetan. Beim Auftragen hat der Lidschatten ein kleines bisschen gekrümelt, aber ansonsten deckt und hält er total gut. Was uns aber noch mehr überrascht hat, ist die Mascara - für gewöhnlich benutzt Resi recht teure Mascara, aber die "Safari Look Mascara" kann auf jeden Fall mit der Konkurrenz mithalten und hat Resis Wimpern innerhalb weniger Sekunden Volumen und Schwung verliehen und hält dabei den ganzen Tag super!


Ich habe mich gespannt auf die Nagellacke gestürzt - obwohl ich eigentlich kein Metallic-Fan bin, gefielen mir die Farbtöne in den Fläschchen schon mal super. Während des Auftragens stieg meine Begeisterung weiter: Der Nagellack lässt sich richtig gut auftragen und deckt so gut, dass eine Schicht Nagellack schon ausreicht - juhu! Leider lassen sich die lackierten Nägel mit dem "Spiegel-Effekt" gar nicht so einfach fotografieren, aber ich verspreche euch, dass die Farben wirklich total schön aussehen. Außerdem trocknen die Lacke superschnell. Ich wollte gerade sagen, dass mir der Bronze-Ton am allerbesten gefällt, aber dann dachte ich mir, dass der Gold-Ton auch nicht schlecht ist und das Grün sowieso nicht - kurzum: Die Nagellacke haben mich in jeder Hinsicht absolut überzeugt!


Dann blieb noch das "Nail Effect Powder" für den "Samt-Effekt" übrig, auf das ich ganz besonders gespannt war. Obwohl ich Nagellack liebe, hatte ich vorher noch nie etwas ähnliches ausprobiert. Weil ich mich also nicht mit solchem "Effect Powder" auskenne, habe ich mir die knappe Anleitung extra doppelt und dreifach durchgelesen: Nägel lackieren, trocknen lassen, Nägel mit zweiter Schicht lackieren, Puder drüber streuen, 20 Minuten warten, überschüssiges Puder mit einem Pinsel wegpinseln, fertig. Klingt einfach, war aber eine ganz schöne Sauerei. Das "Puder" besteht aus kleinen Fusselchen, die überall, aber nicht auf den Nägeln gelandet sind. Zum Glück hatte ich von Anfang an daran gedacht, das Ganze direkt über einem Stückchen Pappe auszuprobieren. Das Zwischenergebnis vor dem "Wegpinseln" sah, um ehrlich zu sein, ganz schön seltsam aus und ich war gespannt, ob sich das in 20 Minuten ändern würde. Nein, nicht wirklich. Entweder habe ich doch etwas falsch gemacht oder das Ergebnis soll folgendermaßen aussehen (einmal mit viel, einmal mit weniger Puder):


Nun ja. Vielleicht zieht gerade auch einfach ein riesiger Trend an mir vorbei, aber ich finde das leider gar nicht schön. Ich verstehe auch gar nicht, warum man überhaupt möchte, dass die Nägel samtig aussehen und sich samtig anfühlen. Muss das anders sein? Kann mir da jemand helfen?

Ingesamt sind wir aber total begeistert von der "Safari Look"-Limited Edition! Unsere Lieblinge sind definitiv die Mascara und die Nagellacke. Insgesamt sind die Farben alle einfach super ausgewählt und genau das Richtige für den (hoffentlich bald nahenden) Frühling oder auch, um den Winter einfach schon mal ein wenig farbenfroher zu gestalten. Resi hat schon gesagt, dass sie sich auf jeden Fall einen kleinen Nagellack-Vorrat für den Sommer zulegen wird, falls es so wunderhübsche schimmernde Farbtöne dann nicht geben wird und so eine Limited Edition ist ja immer recht schnell weg. Die Produkte sind allesamt trotz des unfassbar kleinen Preises (!!!) wirklich hochwertig und haben uns auf ganzer Linie überzeugt - abgesehen vom Nail Effect Powder, aber vielleicht bin ich dafür auch einfach nicht die richtige Zielgruppe.

Was meint ihr? Wie gefallen euch die Farben? Wäre der Samt-Look etwas für euch?

---------------------------------------------------------------------------------------

Wir möchten außerdem noch die glückliche Gewinnerin des Rezepte-Planers von eine der guten bekanntgeben:


Herzlichen Glückwunsch an Eva und vielen Dank an alle anderen, die mitgemacht haben! Wir hoffen, dass wir ganz bald wieder ein Gewinnspiel für euch veranstalten können.


Kommentare:

  1. Wie lang hält der Nagellack denn? Ich habe letzten Sommer schon diese metalligen Nagellacke bei KIKO gekauft, weil ich die normalen Nagellacke von KIKO wirklich total liebe, aber diese metalligen Dinger... Nach spätestens 2 Tagen mussten sie weg, weil sie brüchtig wurden :(
    Und diesen Samt-Look find ich auch ganz gruselig. KIKO hat noch den Sand-Look, kennt ihr den? Da fühlen sich eure Nägel an wie Schmirgelpapier. Auch was, was ich absolut nicht toll fand...
    LG
    Becka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das kann ich noch gar nicht sagen, weil ich den Nagellack nach dem Versuch mit den Samt-Fusseln (das kam ganz zuletzt) direkt wieder abgemacht hatte. Resi hat den Nagellack, glaube ich, "in echt"drauf gelassen. Ich sehe sie morgen, frag mal nach und berichte dann :).

      Ja, es gibt ja zig "Toppings", auch so komische kleine Perlen etc. Ich find's nicht nur nicht hübsch, sondern stelle mir auch vor, dass das doch total stören muss und man damit überall hängen muss?! :S

      Alles Liebe,
      Jule

      Löschen
    2. Also, bei Resi hat eine Schicht Nagellack etwa 2 Tage gehalten - unter extremsten Kleinkind-Versorgungs-Umständen :D. Mit einer Schicht Klarlack drüber würde der Lack aber bestimmt länger halten.

      Löschen
  2. Hey, du hast echt einen schönen blog.
    vllt schaust du ja mal bei mir vorbei und ich habe das glück das du meine neue leserin wirst :) ich behalte deine seite im auge :*

    www.sophias-fashion.blogspot.com

    AntwortenLöschen